09.03.2015
"Cloud Computing schafft Synergien, Standardisierung und Kosteneinsparung"

Interview mit Roland Ledinger, CIO des Bundeskanzleramtes

Der Ausbau und die Umsetzung der elektronischen Behördendienste gehören zu den Prioritäten der Österreichischen Bundesregierung. Das Bundeskanzleramt ist hier unter anderem für die öffentliche Verwaltung zuständig. Bei der IT-Strategie setzt CIO Roland Ledinger auch auf Cloud Computing. Grundsätzlich soll jede Bürgerin und jeder Bürger bei jeder Gemeinde Zugang zu jeder Form von E-Government auf Bundes-, Landes- und Gemeindeebene haben. Eine sichere Kommunikation und die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten sowie die Sicherheit der Transaktion und des Zuganges haben dabei höchsten Stellenwert.

Das Video zum Interview und den vollständigen Artikel finden Sie unter: http://www.trustincloud.org/home/leitwoelfe-erzaehlen.html