Über uns

  1. Plattform Digitales Österreich
  2. Gremium Digitales Österreich IKT-BUND
  3. IKT-Strategie des Bundes
  4. E-Government - Recht, Organisation und Internationales
  5. E-Government - Programm- und Projektmanagement
  6. IT-Infrastruktur
  7. Teamassistenz

Plattform Digitales Österreich

Die Plattform Digitales Österreich bildet das strategische Dach des E-Governments in Österreich.

Mitglieder der Plattform sind Vertreter des Bundes, der Länder, des Gemeinde- und Städtebundes, der Wirtschaft, des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger und der freien Berufe.

Akteure der Plattform

Zum Seiteninhalt

Gremium Digitales Österreich IKT-BUND

Das Gremium IKT-BUND berät den Bundeskanzler in allgemeinen IKT-Angelegenheiten und zur Besorgung Ressort-übergreifender IKT-Koordinationsaufgaben und bereitet die Durchführung vor.

Aufgaben und Mitglieder des Gremiums

Zum Seiteninhalt

IKT-Strategie des Bundes

Die folgenden mit dem Bereich IKT-Strategie betrauten Organisationseinheiten sind der Präsidialsektion (Sektion I) des Bundeskanzleramtes unter Leitung von Mag. Nicole Bayer zugeordnet.

Zum Seiteninhalt

E-Government - Recht, Organisation und Internationales

Zu den Aufgaben der Abteilung I/11 gehören:

  • rechtlichen Angelegenheiten des E-Government und Rechtsfragen der elektronischen Signatur;
  • Rechts- und Verwaltungsinformatik, Geschäftsführung der Plattform "Digitales Österreich" sowie der zugehörigen Gremien;
  • Koordination der IKT- und E-Government Strategie;
  • Vertretung in IKT- und E-Government relevanten Gremien der EU;
  • Qualitätssicherung;
  • internationales und nationales Benchmarking;
  • E-Government Gütesiegel und Domänenverwaltung.

Mitarbeiter der Abteilung E-Government - Recht, Organisation und Internationales

Zum Seiteninhalt

E-Government - Programm- und Projektmanagement

Zu den Aufgaben der Abteilung I/13 gehören:

  • Programm-Management und -controlling von E-Government Vorhaben des Bundes;
  • Bedarfsanalyse, Pflichtenhefterstellung und Fachanwendungsentwicklung;
  • Entwicklung von Internet- und Intranetanwendungen;
  • Internationale Datenbanken;
  • Mitwirkung bei Geschäftsprozessanalyse und -optimierung;
  • "ELAK im Bund";
  • Elektronisches Verwaltungsportal "HELP.gv.at";
  • Rechtsinformationssystem des Bundes "RIS" und der elektronischen Gesetzgebung "E-Recht".

Mitarbeiter der Abteilung Programm- und Projektmanagement

Zum Seiteninhalt

IT-Infrastruktur

Zu den Aufgaben der Abteilung I/9 gehören:

  • Informationstechnik inklusive der Führung der Rechenzentren des Bundeskanzleramtes sowie zugehöriger Dienststellen;
  • Führen des zentralen Ausweichrechenzentrums des Bundes;
  • Angelegenheiten der Telekommunikation;
  • Benutzerbetreuung (Hotline); Schulungskonzept/-planung;
  • Betrieb des Rechtsinformationssystems des Bundes.

Mitarbeiter der Abteilung IT-Infrastruktur

Zum Seiteninhalt

Teamassistenz

Die Teamassistenz unterstützt die Mitarbeiter der Abteilungen in organisatorischen und administrativen Aufgaben.

Mitarbeiterinnen der Teamassistenz